Im April startet ein Schnupperkurs/Einsteigerkurs für Jugendliche von 12 bis 16 Jahren - geringe Altersabweichungen werden toleriert :-)

Der Kurs besteht aus 4 Einheiten die am 14.04., am 21.04., am 28.04. und am 05.05. jeweils von 13.30 Uhr bis 15.00 Uhr stattfinden.

Wer schon immer mal Bogenschießen auspobieren und lernen wollte ohne sich geich eine Ausrüstung zu kaufen ist hier richtig.

Der Kurs findet in der Argonnensporthalle in 88250 Weingarten, Josef-Eggler-Straße, statt.

Die Gebühr für den gesamten Kurs beträgt 40,- € und ist vor Kursbeginn zu entrichten. Falls sich jemand nach dem Kurs entscheidet bei uns Mitglied zu werden

wird die Kursgebühr mit dem Mitgliedsbeitrag verrechnet.

Die Anmeldung zum Kurs ist ab sofort online hier möglich (einfach auf den Link klicken).

Für die etwas älteren Jugendlichen und Erwachsenen findet in Kürze ein eigener Kurs statt.

 

Leider ist dieser Kurs bereits ausgebucht.

Wir werden sie jedoch hier und in "Weingarten im Blick" über weitere Kursangebote und Veranstaltungen informieren.

 

 

Der Bogensportverein Weingarten e.V. wurde am 9. April 2016 gegründet - ist also noch ein sehr junger Verein. Da aber die meisten unserer Mitglieder den Bogensport schon länger betreiben und auch vorher schon in anderen Vereinen Mitglied waren, können wir auf die gesammelten Erfahrungen einiger Jahrzehnte zurück greifen.

Wir haben uns zum Ziel gesetzt den Bogensport in Weingarten und der Umgebung zu fördern, möglichst viele Leute für diesen faszinierenden Sport zu begeistern und an diesen Sport heran zu führen. Dabei wollen wir nicht nur Spaß haben (den haben wir auf jeden Fall) sondern auch in Wettkämpfen und bei Meisterschaften möglichst erfolgreich sein. 

Zu unseren Mitgliedern gehören lizenzierte Trainer für den Bogensport, lizenzierte Kampfrichter, Landesmeister und Landesrekordhalter - das Ziel der erfolgreichen Meisterschaftsteilnahme ist also nicht unerreichbar. 

Wir interessieren uns zwar für alle Arten von Bogensport, unser Schwerpunkt liegt aber bei den Disziplinen und Klassen die bei den Wettkämpfen des DSB und der World Archery Organisation geschossen werden. 3D-Schießen auf einem Parcour mit Kunststofftieren als Ziel macht zwar auch unheimlich Spaß (und wird von unseren Mitgliedern auch gerne mal "privat" ausgeübt) - im Verein trainieren und schießen wir aber nach den Regeln der DSB-Sportordnung auf Zielscheiben und mit vorgegebener Entfernung.